Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

     

Prävention / betriebliche Gesundheitsföderung:

 

Rückenschule bei uns:

Ein Kurs läuft über 10 Termine á 1 h.

Die Kosten für den Kurs werden zwischen 75 und 100 % durch die Krankenkassen übernommen.

Für Betriebe:

Wir bieten für Ihre Belegschaft (ab 6 Personen) Rückenschulkurse an!

Die Kurse können wahlweise in unseren Praxisräumen, oder aber auch in geeigneten Räumen Ihres Betriebes stattfinden.

Die neue Rückenschule

Was ist Rückeschule?

  • das am häufigsten angebotene und bekannteste Programm zur Prävention von Rückenschmerzen

  • ein multimodales Programm zur Prävention von Rückenschmerzen

  • ein gezieltes Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Verhaltenstraining in der Gruppe

  • Hilfe zur Selbsthilfe

Das bietet Ihnen die Rückenschule!

  • Übungen zur Verbesserung der rückenspezifischen und der allgemeinen Fitness

  • Übungen zur Verbesserung der individuellen Körperhaltung und zur Verbesserung der Bewegungsabläufe im Alltag

  • Übungen zur Wahrnehmung und zum Erleben des eigenen Körpers

  • Erleben von Bewegungsfreude

  • Möglichkeiten, wie Sie selbst Ihr Verhalten beeinflussen oder verändern können

  • Strategien zur aktiven Bewältigung und zum Umgang mit Rückenschmerzen

  • Stressmanagement

    → Entspannungsmethoden und Strategien zur Stressbewältigung

  • Anwendbares Wissen zum Thema Rückenschmerz, Wirbelsäule, Bewegung, Stress, Verhältnisse etc.

  • Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

  • Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme